Aktuelles

Jedem Kind seine Kunst - Projekt der Klasse G

Geschrieben von HRF am 28.04.14 um 20:02 Uhr • Artikel lesen

Nicht die Abbildung der Wirklichkeit ist das Ziel der Kunst, sondern die Erschaffung einer eigenen Welt.

(Fernando Botero, Maler und Bildhauer)

 

Das haben wir getan! Wir sind die Schülerinnen und Schüler der Klasse G. Im Rahmen des Landesprogrammes „Jedem Kind seine Kunst“ erschufen wir mit der Bildhauerin und Kulturpädagogin Frau Barbara Baumann aus Plein/Wittlich eigene Welten in Stein und Farbe.

 Hochgeladene Bilddatei

Unser Klassenzimmer verwandelte sich in eine Bildhauerwerkstatt.


Hochgeladene Bilddatei


Zunächst formten wir aus Ton Früchte nach. Da die Früchte in Säcken versteckt waren, konnten wir deren Form nur erfühlen. Es entstand ein bunter Obstteller.
 

 

 

 

Dann arbeiteten wir mit Speckstein. Wir schliffen den Stein mit vielen verschiedenen Schleifpapieren. Zuerst war es sehr grob, dann wurde das Papier immer feiner. Aber auch kleine Sägen und Feilen kamen zum Einsatz.

 Hochgeladene Bilddatei Hochgeladene Bilddatei Hochgeladene Bilddatei

Schließlich half eine Politur, unsere Steine zum Glänzen zu bringen.

 Hochgeladene Bilddatei Hochgeladene Bilddatei Hochgeladene Bilddatei


Im März fuhren wir in das Atelier von Frau Baumann. Passend zum Frühling ließen wir Farben sprechen, im Atelier und …

 Hochgeladene Bilddatei         Hochgeladene Bilddatei

Hochgeladene BilddateiHochgeladene Bilddatei

…draußen in der Natur.

 Hochgeladene BilddateiHochgeladene Bilddatei 

 

 

 

 

 

 

Ein Schultag kann ja schon mal lang sein, aber diese beiden Tage waren viel zu schnell vorbei! Wir sagen Frau Baumann ein herzliches Dankeschön für die wunderbaren Stunden in Stein und Farbe! Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

4121 Views
« Spenden für Teilnahme von Schülern des Hubertus-Rader-Förderzentrums an den Special Olympics 2014 » Zurück zur Übersicht « Die Schulgemeinschaft des HRF wünscht Frohe Ostern »
Archiv

© 2020 HRF Gerolstein

DatenschutzImpressum