Aktuelles

Geschrieben von HRF am 22.03.21 um 14:05 Uhr • Artikel lesen

Spende für das Hubertus-Rader-Förderzentrum Gerolstein

Große Freude hatten die Schüler*innen des Hubertus-Rader-Förderzentrums bei der Spendenübergabe vor der Linden-Apotheke Gerolstein.

Zu Beginn des Jahres warben die Apothekerin Julia Schildgen und ihr Team anlässlich der Verteilung von FFP2-Masken in ihrer Apotheke um eine Spende zugunsten der Schüler*innen der Förderschule. Mit großem Erfolg!

„Ich habe mich riesig gefreut und bin noch immer tief berührt von der großen Spendenbereitschaft unserer lieben Kunden. Ihnen gebührt unser besonderer Dank“, so die Apothekerin. „Eine stattliche Summe ist zusammengekommen, die wir zum Schluss nochmals für den guten Zweck erhöht haben“.

Der Vorsitzende des Fördervereins des HRFs, Karl Heinz Schwartz, nahm einen symbolischen Scheck in Höhe von 2000 € vor der Linden-Apotheke mit Freude entgegen. Er bedankte sich herzlich auch im Namen der Schüler*innen bei der Apothekerin Frau Schildgen und ihrem engagierten Team. 

Hochgeladene Bilddatei

Text: Förderverein HRF, Karl-Heinz Schwartz                             Foto: Wilhelm Schmidt, Linden-Apotheke

1208 Views
« Corona-Selbsttests » Zurück zur Übersicht « Masernschutzgesetz »
Archiv

© 2021 HRF Gerolstein

DatenschutzImpressum